Weichstoffdichtungen

Weichstoffdichtungen

Weichstoff Dichtungen sind meistens Flachdichtungen, die überwiegend als statische Dichtungen Gebrauch finden und in der Regel im Apparate- oder Rohrleitungsbau als Dichtelement zwischen zwei Flanschen eingebaut werden.

Sie werden aus unterschiedlichen Werkstoffen wie Faserverbundwerkstoffen, Graphit, PTFE und Elastomeren, aus der Platte gestanzt oder geschnitten.

Einsatz finden Weichstoffdichtungen in allen gängigen Normflanschen wie zum Beispiel Nut/Feder Flanschen, Vor/Rücksprung Flanschen oder Flanschen mit glatter Dichtleiste. Sonderformen und -grössen auf Anfrage.

flachdichtung3