Weichstoff- u. Gewebe

Weichstoff- u. Gewebe
Weichstoff- und Gewebekompensatoren

Wir bieten hochwertige Weichstoff- bzw. Gewebekompensatoren an. Zu ihrer Fertigung wird eine Vielzahl verschiedener hochwertiger Materialien eingesetzt. Grundsätzlich eignen sich diese Kompensatoren vor allem für gasförmige Medien wie Luft, Rauchgase oder Lösungsmitteldämpfe oder für abrasive z. B. kohlestaubhaltige Abluft. Feuerfeste Kompensatoren in Wand- und Deckendurchgängen, die den Anforderungen des Brandschutzes entsprechen, halten im Einklang mit der DIN 4102 den Flammen mindestens 90 Minuten lang Stand. Dieser maximale Verlässlichkeitsgrad lässt sich nur durch eine hochwertige Verarbeitung der verwendeten Materialien gemäß ihrer spezifischen Eigenschaften garantieren.

Geometrie

Unsere Weichstoff-/ Gewebekompensatoren sind in jeder geometrischen Konstruktion und in jeder Größe erhältlich.

Allgemeine Informationen

Unsere Weichstoff-/ Gewebekompensatoren werden durchgehend ohne Asbestzusatz hergestellt. Sie werden zum Ausgleich axialer, angularer und lateraler Dehnbewegungen in Rohrleitungen eingesetzt, wobei überlagerte Bewegungen auch zulässig sind. Da unsere Gewebekompensatoren sehr flexibel sind, kann die für Metallkompensatoren übliche Auflagerkraft in der Planung vernachlässigt werden. Für Anlagen mit Vibrations- und Oszillationsbewegungen sind spezielle Konstruktionen erhältlich.

Material

Mehrlagen-Konstruktion unter Verwendung von temperatur- und korrosionsbeständigen Isoliergeweben. Außerdem können in speziellen Fällen gasundurchlässige Filme oder Folien aus Stoffen wie Teflon (Polytetrafluorethylen, PTFE) Inconel, Blei oder Aluminium eingesetzt werden. Äußere Installationen sind abriebfest und alterungsbeständig.