Gummi

Gummi
Gummikompensatoren

Gummikompensatoren sind Universalkompensatoren für axiale, laterale und angulare Bewegungsaufnahme, erhältlich mit voll entwickelten Gummiflanschen und drehbaren Stahlflanschen. Der einwellige Gummibalg ist aus verschiedenen Gummiqualitäten mit Druck tragenden Einlagen aus hochfestem Nyloncord oder alternativ mit Verstärkungslagen aus Kevlar- oder Glasfasermatieral hergestellt.

Verwendung

Gummikompensatoren bieten eine hohe Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer für den Einsatz in großformatigen Rohrleitungssystemen, auf die nur mäßige Reaktionskräfte einwirken. Sie sind für große Ausdehnungen in axialer, lateraler oder angularer Richtung geeignet und werden vor allem in Kühlwassersystemen von Kraftwerken, in Kondensatoren, in der Gas- und Trinkwasserversorgung sowie in Pumpen, Turbinen und Kesseln eingesetzt. Sie kompensieren thermische Dehnungen, korrigieren Fehlstellungen, isolieren und absorbieren Schwingungen, Lärm, Feuchtigkeit und Druckstöße.